Restart-up Week

Vom 20.–24. November 2017 richtet das INNOLAB im designforum Steiermark ein Pop-up ein. Wir bieten im Rahmen dieser Woche knackige Einzelworkshops und Innovations-Checks für Ihr Unternehmen an. Wählen Sie einen Workshop für Ihr Unternehmen aus, den wir individuell für Sie ausrichten:

 

  • Im Workshop „Neue Ideen – Neue Wege“ entwickeln wir mit Kreativitätstechniken neue Angebote für Ihr Unternehmen.
  • Im Workshop „Business Model Canvas“ analysieren wir mit Ihnen Ihr Geschäftsmodell und decken neue Potentiale auf.
  • Im Workshop „Trendmapping“ identifizieren Sie Consumer Trends, die Ihre Geschäftstätigkeit beeinflussen.

 

Interessiert? Unser detailliertes Programm >>>

Restart-up Week 2017

20. – 24. November 2017

designforum, Andreas-Hofer-Platz 17, 8010 Graz

Sie wollen Ihr Unternehmensangebot erneuern?

In diesem Workshop werden mittels unterschiedlicher Kreativitätsmethoden neue Ideen für Produkte, Dienstleistungen und Services, je nach Bedarf, für eine Neuausrichtung Ihres Unternehmens generiert.

TeilnehmerInnen: Um möglichst viele Ideen zu erhalten, sollten mindestens 4 – 5 Personen teilnehmen. Bringen Sie Ihre MitarbeiterInnen, KundInnen, PartnerInnen zum Workshop mit!

Sie wollen das Potenzial Ihres Geschäftsmodells wissen?

Der Business Model Canvas (BMC) dient zur Visualisierung Ihres Geschäftsmodells und hilft dabei neue Ansätze zu entwickeln. Zukünftige Entwicklungen können mit dessen Hilfe strukturiert abgebildet und verschiedene Varianten durchgespielt werden.

TeilnehmerInnen: ab einer Person wie z. B. Entscheidungsträger im Unternehmen, gerne sind weitere MitarbeiterInnen willkommen

Sie wollen wissen wie Consumer-Trends Ihre Geschäftstätigkeit beeinflussen?

Beim Tredmapping werden relevante Trends herausgearbeitet, die die unternehmerische Tätigkeit beeinflussen und in Zukunft beeinflussen könnten (z. B. „Digitalisierung“, „Soziale Netzwerke“, „Fair Trade“, „Wachsame KonsumentInnen“ um nur einige zu nennen). Ausgehend von den Trends betrachtet man in weiterer Folge, ob man im eigenen Geschäftsmodell Produkte, Dienstleistungen und/oder Services anbietet, die den Anforderungen gerecht werden.

TeilnehmerInnen: 4 – 5 Personen, idealerweise MitarbeiterInnen, ergänzend StammkundInnen

Sie möchten Ihren Betrieb neu ausrichten?

Vielleicht haben Sie schon eine spannende Idee für eine Neuausrichtung oder ein neues Produkt – für einen Restart?

Wir schauen uns in einem Erstgespräch die aktuelle Situation Ihres Unternehmens an und besprechen mit Ihnen mögliche innovative Ansätze für die Zukunft. Sie bekommen von uns Feedback und neue Impulse.

Was erwartet Sie im Presentation Corner?

Innovative Produkte von Unternehmen, die das INNOLAB beim Entwicklungsprozess begleiten durfte:

Wohlfühltischlerei Knausdiscovery books, GROOX Filmproduktion, Das GRAMM, WoodHeroes, LUMA Enlite the dark, s’Fachl, IF Infintive Factory, cocoome, splitta, Kepka & Söhne Hutmanufaktur, Druckhaus Scharmer, Skimöbel Austria

© THE Infinitive Factory

Christian Ursnik von IF Infinitive Factory:

 

„Durch die Innovations-Begleitung des INNOLAB sehen wir die Potentiale der Infinitive Factory klarer – wir werden diese für die Zukunft besser nutzen und uns dahingehend neu ausrichten.“

Die Teilnahme an der Restart-up Week ist kostenlos, die Teilnehmerplätze sind allerdings beschränkt.

Bitte um Anmeldung mit Kontaktdaten, Angabe des Workshops oder Innovations-Check und Wunsch-Termin unter michaela.kienleitner@innolab.at.

 

Die Workshops werden individuell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens abgestimmt!

 

Alle Workshops finden im designforum Steiermark (Andreas-Hofer-Platz 17, 8010 Graz) statt.