EinfachTun – Ressourcen kreativ nutzen

Die Innovationsreihe UnternehmerTun 4.0 der Kleinen Zeitung in Kooperation mit dem INNOLAB geht mit neuen Inhalten in die nächste Runde:

 

EinfachTun – Ressourcen kreativ nutzen

 

Nach einer einleitenden Keynote durch Dr. Hans Lercher (Innovationspionier & Studiengangsleiter Innovationsmanagement an der FH CAMPUS 02) werden wir anhand des realen Fallbeispiels frugale Innovation Schritt für Schritt durchleben.

 

Sie haben an diesem Abend die Gelegenheit interaktiv den Ausgang des Fallbeispiels mitzubestimmen. Sie werden lernen Ressourcen zu identifizieren und erfolgreich zu nutzen. Dabei sind Sie gefordert, sich in die Entscheidungsprozesse des Unternehmens hineinzudenken und neue, kreative Möglichkeiten für dessen Weiterentwicklung zu entdecken.

Blicken Sie mit uns durch die Unternehmersbrille Ihrer Branche und erfahren Sie wie es gelungen ist, aus einem ungenutzten Dachboden, einer Heilquelle und einer Kirche vor dem Haus ein Premium-Angebot zu kreieren – und das ohne viel Aufwand. Diese Geschichte und Antworten auf Ihre Fragen erwarten Sie.

Blicken Sie mit uns durch die Unternehmersbrille Ihrer Branche und erfahren Sie, wie es gelungen ist, mit Know-how, Gespür für Trends und leerstehenden Räumlichkeiten, ein ganz neues Handwerksprodukt zu kreieren und dieses auf neue Art & Weise den Kunden zu präsentieren – und das ohne großen Aufwand. Diese Geschichte und Antworten auf Ihre Fragen erwarten Sie.

Blicken Sie mit uns durch die Unternehmersbrille Ihrer Branche und erfahren Sie wie es gelungen ist, allein durch Kreativität und dem Verständnis der Kundenbedürfnisse ein neues Service zu entwickeln – und das ohne viel Aufwand. Diese Geschichte und Antworten auf Ihre Fragen erwarten Sie.

Veranstaltungsort:

CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft
Körblergasse 126, 8010 Graz

Uhrzeit:

18:30 Uhr

eine Veranstaltung von