News

2. RESTART-UP NIGHT

Inspiration für 111 herausragende steirische Unternehmer*innen bei der 2. Restart-up Night

Am 30.09.2021 trafen sich beim ATELIER Martin Auer in Graz zukunftsorientierte und innovative Unternehmer*innen aus allen Branchen zur Vernetzung und Diskussion. Dem Motto der Veranstaltung „Meet the Game Changers“ folgten 111 geladene Persönlichkeiten aus der Wirtschaft.

Nach der erfolgreichen Premiere der Restart-up Night im Februar 2020 ging auch dieses Jahr die Veranstaltung wieder über die Bühne. Das INNOLAB, die Wirtschaftskammer Steiermark und die Steiermärkischen Sparkasse luden motivierte Gestalter*innen aus der Steiermark ins Atelier Martin Auer. Ein Event, das jenen steirischen Arbeitgeber-UnternehmerInnen aus allen Branchen eine Bühne bot, welche sich durch Kreativität, Mut und Innovationsgeist auszeichnen und sich selbst immer wieder neu erfinden.

Highlight der Veranstaltung waren fünf Unternehmerpersönlichkeiten, die über ihre ganz persönlichen Herausforderungen im Unternehmertum berichteten und mit ihren inspirierenden Geschichten die Gäste begeisterten:

  • Martin Auer (Bäckerei Auer),
  • Iris Filzwieser (Mettop-GmbH Leoben),
  • Josef Schinnerl (DMS Data + Mail, Dobl),
  • Daniela Müller-Mezin (Friedrich Jerich Transporte, Müllex, Hofstätten) und
  • Herbert Wieser (Wieser Handwerk, Feuerkultur, Gröbming).

Diskutiert wurde über die Themen Mut, Leidenschaft, Chancen nutzen, Kampfgeist und neu denken.

Auch der Ort der Veranstaltung fand großen Anklang bei den Besuchern. Das neu erbaute Atelier von Martin Auer bot das perfekte Ambiente für einen Blick ins Unternehmertum. Bevor es nämlich an das Vernetzen und Kennenlernen der Unternehmerpersönlichkeiten ging, führte Martin Auer persönlich durch die Bäckerei der Zukunft.

Durch den Abend führten Hans Lercher vom INNOLAB und WK-Präsident Josef Herk. „Ziel des Events sei es, die coolsten steirischen KMU-Unternehmer*innen kennen zu lernen, sich zu unterstützen, voneinander zu lernen und zu vernetzen.“, so Hans Lercher über die Restart-up Night. Der Abend endete wie auch im Vorjahr mit Standing Ovations für die Vortragenden.

Die Weiterentwicklung des eigenen Geschäftsmodells ist eine wesentliche Basis für gesundes nachhaltiges Wachstum. Die Restartup-Night gab wieder wertvolle Impulse dafür. Wir freuen uns drauf, viele teilnehmende Unternehmen auf ihrem innovativen Wachstumspfad zu begleiten.”, ist Oliver Kröpfl, Vorstand der Steiermärkischen Sparkasse vom Thema des Abends überzeugt.

Eine wirklich beeindruckende Veranstaltung mit einer hervorragenden Möglichkeit sich über die verschiedensten Branchen hinweg zu vernetzen. Sie zeigt wieder auf, dass die Steiermark ein Land der innovativen UnternehmerInnen ist. Diese zu stärken und voranzutreiben, vor allem auch in den Regionen, ist wesentlich für eine zukunftsorientierte Wirtschaft.“, meint Josef Herk, selbst Unternehmer und Präsident der WKO Steiermark.

 

Fotos und mehr Infos zur Veranstaltung gibt es unter www.restartupnight.at

Videobeiträge zur Restart-up Night 2021: